Qualität Direkt vom Hersteller
Ab 25 € schenken wir Ihnen die Lieferkosten
5% Rabatt ab 50€ Einkaufswert
Ihr Warenkorb-Fortschritt:
0 €
25 €
50 €
Noch € * bis zur versandkostenfreien Lieferung innerhalb Österreichs
Noch € * bis zum 5% Rabatt
Zwischensumme
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ihr Warenkorb ist leer
Zum Shop Zur Kasse
Produkt hinzugefügt Produkt hinzugefügt
Wählen Sie Ihr Land

Cookies müssen aktiv sein damit Ihre Sprachauswahl gespeichert werden kann.

Was ist der Unterschied zwischen Microsilber und Nanosilber? Ähnliche Wirksamkeit bei unterschiedlicher Teilchengröße

Lesezeit: 2 Min

In der Medizin und bei der Herstellung von Gesundheitsprodukten macht man sich die antimikrobielle Wirkung des Edelmetalls Silber zunutze. Die Größe der Silberpartikel ist ausschlaggebend für seine Verwendung.

Silber als natürliche Waffe gegen Keime

Silber ist breit wirksam gegen eine Vielzahl verschiedener Microorganismen wie Bakterien, Pilze und Viren auf Flächen, Haut und Schleimhäuten. Verantwortlich für diesen antimikrobiellen Effekt sind die positiv geladenen Silberionen. Sie entstehen durch Oxidation von elementarem Silber beim Kontakt mit Feuchtigkeit. Forscher vermuten, dass sich Silberionen an Zelleiweiße binden und damit wichtige Funktionen in der Zelle stören. So erklärt sich die Wachstumshemmung von Keimen.

Microsilber ist gut hautverträglich

Bei der Größenbezeichnung Microsilber handelt es sich um Silberpartikel von etwa 10 Mikrometern, also etwa 0,01 Millimetern. Ein Gramm Microsilber ergibt bereits eine Oberfläche von 5 Quadratmetern. Im Gegensatz zu den in der Diskussion stehenden kleinen Nanopartikeln im Nanosilber können diese die Haut nicht durchwandern, d. h. ihre Effekte finden nur an der Hautoberfläche statt, sie gelangen nicht in den Körper und reichern sich nicht an.

Weil die kleinen Micropartikel die Keimbelastung reduzieren können und nicht auf der Haut kratzen, können Kleidung und Pflegepräparate mit Microsilber bei gereizter, entzündeter Haut und sogar bei Neurodermitis empfehlenswert sein.

Nanosilber unterscheidet sich grundlegend von anderen Silberformen

Unter Nanosilber werden Partikel von elementarem Silber in einer Größe von weniger als 100 Nanometern verstanden. Die durchschnittliche Teilchengröße liegt bei etwa 50 Nanometern, das sind 0,00005 Millimeter. Ein Gramm Nanosilber hat eine Oberfläche von etwa 500 Quadratmetern. Die Aufteilung auf sehr viele kleine Partikel vergrößert also enorm die wirksamen Oberflächen, und daher können viel mehr reaktive Silberionen entstehen als bei größeren Silberteilchen.

Die winzigen Silbernanopartikel können sogar Zellmembranen durchdringen. Im Zellinneren wirken sie wie ein Depot, aus dem kontinuierlich über einen längeren Zeitraum Silberionen freigesetzt werden.

Nanosilber − auch als kolloidales Silber bezeichnet − zeigt aufgrund seiner großen Oberflächenverteilung schon bei relativ niedrigen Silberkonzentrationen eine hohe Giftigkeit. Über mögliche Langzeitfolgen von im Körper angereicherten Nanosilber existieren noch keine aussagekräftigen Untersuchungsergebnisse, weshalb die Verwendung als sehr kritisch betrachtet wird.

Klinisch getestete SOS MicroSilber Creme und Lotion für eine sichere Anwendung

SOS MicroSilber-Creme ist frei von Nanosilber. Sie enthält reines, hoch verträgliches Microsilber. Die Hautverträglichkeit und Wirksamkeit wurde durch einen klinisch-dermatologischen Anwendungstest bestätigt.

 

Was tun bei Neurodermitis?

1 Min

Das Therapiekonzept der Neurodermitis steht auf mehreren Säulen. Das A und O ist eine tägliche Hautpflege, die Vermeidung von Entzündungsauslösern sowie … mehr

Was ist Neurodermitis?

2 Min

Das Krankheitsbild der Neurodermitis ist gekennzeichnet von stark juckenden Ekzemen auf einer sehr trockenen Haut. Diese chronisch-entzündlichen … mehr

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Rufen Sie unseren kostenfreien* Kundenservice an und lassen Sie sich von den SOS-Experten beraten!

0800 000 50 40

*gebührenfrei (aus dem deutschen Mobilfunk- und Festnetz)

Dr. Antje Griesch
Dipl. Oecotrophologin

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.
Die bereitgestellten Informationen in unseren redaktionellen Artikeln oder zu unseren Produkten ersetzen im Zweifel in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Wenn Sie sich bezüglich der Anwendung unserer Produkte unsicher sind, wenden Sie sich gerne an das SOS Experten-Team .

Koffer Sie brauchen Hilfe? - SOS möchte Ihnen helfen!

Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen?
Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

0800 000 50 40

Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Aus dem deutschen Netz ist der Anruf für Sie kostenlos

FAQs (Häufige Fragen)